Arbeitshandschuhe als Werbemittel - Ihr FIrma

Gerne angenommen – bedruckte Arbeitshandschuhe

Arbeitshandschuhe sind ein unentbehrliches Hilfsmittel im Arbeitsalltag. Bedruckt lassen sie sich vielseitig für die Kommunikation einsetzen: als Werbemittel, Geschenk oder um das Erscheinungsbild der Mitarbeiter einer Firma zu verbessern.
Es ist naheliegend, dieses Hilfsmittel durch einen eigenen Aufdruck zu individualisieren, um den Wiedererkennungsgrad zu steigern. Wenn die benötigte Menge groß genug ist, dann sind die Mehrkosten durch den Druck vertretbar.
Eine Firma, die für ihre Mitarbeiter Arbeitshandschuhe bedruckt, verbessert ihr Erscheinungsbild und gewinnt ein Werbemittel, das auf Messen genauso gerne angenommen wird, wie im täglichen Kontakt mit den Kunden. Lesen sie in diesem Artikel, worauf es dabei ankommt.

Bedruckte Arbeitshandschuhe als Werbeartikel

Werbeartikel, die bedruckt werden, gehören zu den einfachsten und beliebtesten Methoden der Werbung. Als Marketing-Tool haben sie gegenüber anderen Arten der Werbung wie Print und Web einen entscheidenden Vorteil. Bedruckt werden sie selten als lästig empfunden, weil sie einen Gebrauchswert besitzen. Daher bleiben Botschaften, die mit ihrer Hilfe verbreitet werden, länger im Gedächtnis und sorgen dafür, dass ein Unternehmen positiv wahrgenommen wird. Werbeartikel werden bedruckt gerne als Geschenk angenommen und können daher als kleine Aufmerksamkeit zur Kundenpflege eingesetzt werden. Das gilt für den Erstkontakt auf Messen ebenso, wie nach Abschluss eines Auftrags.

Arbeitshandschuhe als Werbemittel - praktisch und mit großer Zielgruppe

Handschuhe sind ein Werbeartikel, der besonders praktisch ist und eine große Zielgruppe erreicht. Sie sind in der Montage, der Produktion oder im Garten- und Landschaftsbau ein unentbehrliches Hilfsmittel, das die Hände schützt und das Arbeiten erleichtert. Kein Arbeiter oder Handwerker kommt bei der täglichen Arbeit ohne sie aus. Kunden, die in der Freizeit in der eigenen Werkstatt oder im Garten arbeiten, freuen sich über dieses Geschenk. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen Arbeitshandschuhe zu einem Werbemittel, das bedruckt im Arbeitsalltag besonders geschätzt wird.
Handschuhe lassen sich an den Stulpen und den Handrücken bedrucken. Diese Flächen werden vom Träger wahrgenommen, besonders bei Arbeiten, die viel Aufmerksamkeit erfordern. Mit dem Bedrucken entsteht eine bleibende Erinnerung, was die Handschuhe zu einem effektiven Werbeträger. Die Werbebotschaft ist mit diesem Bedrucken weniger flüchtig und dauerhafter als bei einem Flyer oder einer Anzeige. Der Mehrwert des Artikels steigert die Beliebtheit des Unternehmens, das mit diesem Artikel wirbt. Wichtig beim Bedrucken ist die Haltbarkeit und seine gute Wiedererkennbarkeit.
Bei Werbeartikeln stellt sich wie bei jeder anderen Art von Werbung die Frage nach dem Preis. Herstellungskosten und Kosten zum Bedrucken können abhängig vom Handschuh schwanken. Der Preis ist ein Faktor, der die Verteilung der Handschuhe beeinflusst. Einfache Haushalts- oder Gartenhandschuhe eignen sich zum Bedrucken eher zur massenhaften Verteilung. Sie können zum Beispiel im Verkauf an Endkunden mitgegeben werden. Wenn der Warenwert eine bestimmte Summe übersteigt, können sie als Treuebonus eingesetzt werden.
Mechanical-Handschuhe und andere Spezialhandschuhe kosten deutlich mehr als einfache Handschuhe. Sie eignen sich weniger zur massenhaften Weitergabe, sondern als kleine Aufmerksamkeit. Passende Situationen ergeben sich bei Messen, nach Abschluss eines Vertrags oder nach der erfolgreichen Durchführung eines Auftrags.
Wie bei anderen Geschenken lässt sich die Wertschätzung des Kunden über Preis und Qualität ausdrücken. Spezial-Arbeitshandschuhe sind besonders langlebig, was den Werbeeffekt verbessert und die Ausgabe sinnvoll macht.

Bedruckte Arbeitshandschuhe als Teil der Corporate Identity

Bedruckte Arbeitshandschuhe lassen sich nicht nur als Werbemittel einsetzen. Hochwertige Handschuhe können Teil eines Sortiments sein. Wenn Preis und Leistung stimmen, haben Kunden nichts dagegen, wenn der Händler für sein Angebot mit seinem eigenen Logo wirbt.
Der Werbeeffekt bleibt erhalten. Der Kunde ist dennoch bereit für den Gebrauchswert der bedruckten Handschuhe zu bezahlen. Ist der Preis richtig kalkuliert und das Angebot überzeugend, macht der Händler mit dieser Art der Werbung sogar einen Gewinn.
Auch für die interne und externe Unternehmenskommunikation lassen sich bedruckte Handschuhe einsetzen. Moderne Dienstleister sollten daran denken, dass jeder Mitarbeiter das ganze Unternehmen präsentiert. Zu einem professionellen Auftritt gehört die einheitliche Arbeitskleidung, zu der in vielen Bereichen Handschuhe zählen.
Als Teil einer guten Uniformierung können sie das Unternehmenslogo tragen. Wie ein Overall oder andere Teile der Bekleidung weisen sie den Mitarbeiter des Unternehmens aus. Das steigert die Aufmerksamkeit im Kontakt mit der Öffentlichkeit und verbessert den Teamgeist. Unternehmen, die viele Handschuhe verbrauchen, können bedruckte Handschuhe als Werbemittel und zur Verbesserung des Erscheinungsbilds ihrer Mitarbeiter nutzen. Sie können den Gebrauchswert und die Werbewirksamkeit nutzen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.