Fleißige Hände brauchen Arbeitshandschuhe zum Schutz

Fleißige Hände brauchen Arbeitshandschuhe zum Schutz


Das wichtigste Werkzeug eines Menschen sind die Hände. Fast alles im Alltag, und besonders des beruflichen Alltags, hängt von ihnen ab. Verletzte Hände verursachen nicht nur Schmerzen, sie verhindern je nach Wunde auch das Weiterarbeiten. Im schlimmsten Fall können Schnitte entzünden oder flächige Hautverletzungen zurückbleiben. Auf Arbeitshandschuh24.de finden Sie eine große Auswahl verschiedener Arbeitsschutzhandschuhe. So können Sie sich und Ihre Hände vor Verletzungen des Arbeitsalltags schützen.

Für welche Tätigkeiten eignen sich welche Handschuhtypen?

Für Montagearbeiten in der Kfz Branche geben Ihnen die PU-Arbeitshandschuhe Lingbi und die Latex-Arbeitshandschuhe Finegrip von Stronghand sicheren Halt. Mit Ihnen können Sie auch kleine, rutschige Gegenstände fest greifen. Der nahtlose Rundstrick dieser Handschuhe erhält das Fingerspitzengefühl. Auf einzelne Produkte eingehen. Für grobe Arbeiten sind Arbeitshandschuhe wie die Rindspaltleder-Handschuhe HK/TOP sinnvoll, denn sie geben Ihnen Schutz bei rauen oder grobkantigen Gegenständen. Mit einem Arbeitshandschuh aus Leder haben Sie das nötige dicke Fell, um grobe Arbeiten sicher ausführen zu können. Sinken die Temperaturen in den Keller, dann bietet sich ein isolierender Arbeitshandschuh wie der PVC-Thermo-Handschuhe Eskimo an. Bei Arbeiten mit scharfen Materialien wie Aluminium- oder Eisenspan sollten Sie außerdem unbedingt auf die Schnittfestigkeit der Handschuhe achten. Mit den Nitras Taeki 5 Nitril-Schnittschutz Arbeitshandschuhen können Sie Ihre Hände sicher vor gefährlichen Schnitten schützen. Ihre Hände sind das wichtigste und kostbarste Werkzeug, auf das am meisten geachtet werden muss.

Ein Kurzüberblick über die verschiedenen Modelle nach Tätigkeitsfeldern

Arbeitshandschuhe für den Winter

  • Nitril-Arbeitshandschuhe, mit Fütterung
  • Latexhandschuhe mit Innenfutter
  • Mittelstrickhandschuhe, gefüttert
  • Rindleder Handschuhe (Spalt-oder Vollleder), gefüttert

Schnittschutzhandschuhe

  • Nitril-Arbeitshandschuhe, mit schnittsicherer HDPE-Beschichtung
  • PU-Arbeitshandschuhe mit HDPE-Anteil
  • Nitras Taeki 5, mit PU-Schnittschutzbeschichtung

Handschuhe für grobe Arbeiten

  • Arbeitshandschuhe aus Leder
  • Arbeitshandschuh Lingbi, mit PU Beschichtung
  • Latexarbeitshandschuhe mit hoher Durchstich- und Abriebsicherheit

Handschuhe für mehr Fingerspitzengefühl

  • eng anliegende Nitril- und Latexarbeitshandschuhe wie der FinGrip von Stronghand
  • Carpenter von Elysee mit freiliegendem Daumen, Zeige- und Mittelfinger
  • Nitril-Einweghandschuhe Tigergrip, aus Cleveland, Ohio in den USA

Wie finden Sie den richtigen Arbeitssicherheitshandschuh?

Die Frage nach den richtigen Sicherheitshandschuhen beginnt bei der Frage nach dem Einsatzgebiet. Zunächst ist es wichtig zu wissen, ob mit trockenen, öligen oder feuchten Gegenständen gearbeitet wird. Bei nicht trockenen Arbeiten ist der Schutz vor eindringender Flüssigkeit einer der wichtigen Sicherheitsaspekte. Sind die Gegenstände, die gegriffen werden sollen rutschig, dann können rutschhemmende, profilierte Handschuhe sinnvoll sein.Bei Arbeiten mit Grobmaterialien wie Stein, Zement und Rundholz sind Lederhandschuhe eine robuste Wahl. Diese Handschuhe werden bei Arbeitshandschuh24 in verschiedenen Stärken, gefüttert und ungefüttert, angeboten. Wenn in kalten Umgebungen gearbeitet wird, halten die Gefütterten die Hände angenehm warm und beweglich.Feinmotorische Arbeiten haben Sie mit Handschuhen wie dem Nitril Arbeitshandschuh Canton fest im Griff. Er weist eine gute Öl- und Fettbeständigkeit auf. Der Vorteil dieses Handschuhs ist, dass er vom Finger bis zum Handgelenk eng anliegt und schnelle Arbeiten mit ihm verrichtet werden können, ohne zu behindern. Zusätzlich bleibt das Fingerspitzengefühl erhalten, sodass auch filigrane Arbeiten kein Problem darstellen. Einige Nitril- und Latexhandschuhe ermöglichen aufgrund ihrer aufgrauten Innenhandflächen außerdem besseren Grip.Um zu bestimmen, welche Größe Sie benötigen, können Sie Ihre Handbreite messen. Bei einem Handumfang von 18,5 bis 19,5 cm benötigen Sie einen Handschuh der Größe 7, ab 21 cm die Größe 8 und ab 23,5 cm die Größe 9. Manche Handschuhmodelle werden auch in Größe 10 und 11 angeboten. Diese entsprechen etwa dem Umfang von 26 cm sowie 29 cm. Einige Modelle verfügen über farblich abgesetzte Ringe am Ende der Handgelenkmanschetten. Wenn Sie einmal Ihre Größe ermittelt haben, können Sie Ihren Handschuh anhand dieses Rings immer zielsicher wiederfinden, denn jede Größe hat ihre eigene Farbe. Die TigerGrip Nitril-Einweghandschuhe sind nicht nur praktisch, sie eignen sich auch für Latexallergiker, denn sie sind frei von Latex. Achten und schützen Sie Ihr wichtigstes Werkzeug, mit Handschuhen von Arbeitshandschuh24.de.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Immer die besten Angebote per E-Mail

Jetzt 5% Gutschein sichern und sparen!
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.